Konzert-Nr. BSM-MT-05 Veranstaltungsreihe ->

Es gelten jeweils die aktuellen Corona-Regeln für den Konzertbesuch. Erforderlich ist ein tagesaktueller negativer Coronatest oder ein Nachweis über vollständigen Impfschutz bzw. über die Genesung. Die Plätze werden zugewiesen, keine freie Platzwahl. Maskenpflicht im Konzertsaal, am Platz kann die Maske abgesetzt werden.

Das Finale: „Musik trifft Kunst"

Sonntag, den 14. November 2021
15:00 Uhr: 1. Konzert + Führung / 17:00 Uhr: 2. Konzert + Führung
Altes Kino Anno 1928 & Badehaus im Alten Kurpark, Bad Soden

Rundgang durch die Ausstellung und Konzert

Im Paradies konnte der Mensch seit Adam und Eva nicht bleiben, aber die Sehnsucht dorthin ist ungebrochen. Dieses Sehnen nach dem Garten Eden ist in der Kunst immer wieder ein großes Thema, ja mehr noch, der Mensch versucht, sich durch die Kunst hier auf Erden wieder ein Paradies zu schaffen. Der Liedsänger Karsten Schmidt-Hern und die Pianistin Anne Larlee werden das Thema Paradies mit Vertreibung, Sehnsucht und Rückkehr mit Liedern von Schubert, Mendelssohn Bartholdy, Mahler, Korngold, Strauß u.a. musikalisch aufgreifen.

Zusätzlich haben die Besucher die Möglichkeit, an einer Führung durch die Ausstellung „Das Glück dieser Erde“ in der Stadtgalerie teilzunehmen. Der Besuch von Ausstellung und Konzert ist zeitlich gestaffelt.

© Stadt Bad Soden

5,00 

Auswahl zurücksetzen