Konzert-Nr. BSM-MT-02-2022 Veranstaltungsreihe ->

Corona-Hinweise: Es gelten die Corona-Regeln des jeweiligen Konzerttages.

Das Jubiläumskonzert "Die Akte Vivaldi"

29. Oktober 2022, 19.30 Uhr

H+ Hotel, Königsteiner Str. 88, Bad Soden

30+1 Jahre Bad Sodener Musikstiftung

Die spannende Geschichte über das mysteriöse Verschwinden und Wiederauftauchen von Vivaldis umfangreichen Notenmanuskripten.

Eine Erzählung mit Stücken aus seinem breiten musikalischen Oeuvre, dargeboten von Christian Rohrbach (Altus), herausragenden jungen Instrumentalsolistinnen, sowie dem Barockorchester der HfMdK Frankfurt unter der künstlerischen Betreuung von Prof. Petra Müllejans.

Die letzten Jahre in Vivaldis Leben waren von Katastrophen geprägt. Trotzdem schreibt er noch eine allerletzte Oper, immer in der Hoffnung, damit finanziell überleben zu können. Hinter ihm liegt ein Leben voller enormer Schaffenskraft, präzise festgehalten in seinem handschriftlichen Notenschatz, seinem Vermächtnis an die Nachwelt. Zunächst verschollen, taucht dieses unter verwunderlichen Umständen gegen 1920 wieder in Piemont auf. Dem mit Weitblick und Geschäftssinn gesegneten Musikwissenschaftler Alberto Gentili ist es zu verdanken, dass man diesen Schatz heben konnte und wieder hören kann.

Antonio Vivaldi lebt heute, nach 200 Jahren Vergessenheit, wieder in unserer Musikwelt. Wie wir hören werden, keine Selbstverständlichkeit.

Mit freundlicher Unterstützung der Taunus Sparkasse.

© Bild: WikiCommons / BSM 22

10,00 20,00