Konzert-Nr. BSM-MT-04-2022 Veranstaltungsreihe ->

Corona-Hinweise: Es gelten die Corona-Regeln des jeweiligen Konzerttages.

Tango und Tanz "Blue Tango"

12. November 2022, 19.30 Uhr
Tanzschule Pelzer, Zum Quellenpark 31

Wenn Klassik auf den Tango trifft
Klavier, Cello und ein perfektes Tanzpaar

BLUE TANGO ist eine Mischung aus klassischen Tänzen, z.B. Habanera aus Frankreich oder Tango Americano aus Spanien, gepaart mit Volkstänzen aus Südamerika und „purem“ Tango Argentino. Ähnlich wie die Jazzer sucht das Duo Fortecello (Anna Mikulska, Violoncello & Philippe Argenty, Klavier) bewusst die „BLUE Note“ und schafft ein Crossover zwischen Chopin und Saint-Saëns auf der klassischen und Gardel und Piazzolla auf der volks-traditionellen Seite.

Der Abend wird in besonderer Weise durch das Tanzpaar Sebastian Ovejero und Marie Quilly bereichert. Für den Argentinier und die Bretonin ist das Tanzen Berufung! Mit ihrer Passion gaben sie die Inspiration zu diesem Projekt, bei dem das klassische Repertoire und der argentinische Tango zu einer unterhaltsamen Show gemischt werden.

Für alle, die Leidenschaft und Tanz lieben!

© Bild: Remy Berthon

10,00 15,00